roland brechbühl

ROLAND BRECHBÜHL

Saxophonist

Website
Roland Brechbühl ist ein Mitgründer der Band honeypie, die seit 1993 existiert. Seit mehr als 20 Jahren bläst er grosse und kleinere Saxophone in Bläsersätzen, Soul- und Bluesbands, Partycombos und Jazzrock-Formationen. Experimentelle Phasen in den 80er Jahren trugen Roland Brechbühl mit der Band „Nouvelle Cuisine“ an etliche Festivals und Clubs wie die Rote Fabrik in Zürich. Viele Konzerte spielte er in Bands im Umfeld des Berner Soul-Sängers Pascal Dussex, heute ‚Les trios Suisses‘ und in Musicalbands zu Produktionen der Art&Music Company. Sein kerniger Ton macht Gitarrensolos überflüssig, übte er doch in jungen Jahren in Konkurrenz zu den Rockn’Roll- und Rock-Gitarristen sogar fleissig Gitarrensolis von Chuck Berry über Hendrix bis Clapton!

Gelernt hat Roland Brechbühl viele Jahre auf der Klarinette von Klassik bis New Orleans, bis diese einem Wasserschaden zum Opfer fiel und er zum Saxophon griff. Diverse Lehrer aus dem Umfeld der Berner Jazzschule brachten ihm die wildesten Tonleitern bei, aber mit den Jahren konzentrierte sich der Berner Saxophonist auf soulige Töne nach dem Motto, lieber Groove als komplexe Harmonien. Besonders viel Spass machen ihm heute die völlig akustischen und spannenden Auftritte mit dem „honeypie mobile trio – hp3″. Unverstärkt und unverfälscht kommt dabei, zusammen mit den zwei Bandkollegen, der natürliche und swingend-soulige Klang von Roland Brechbühls Gebläse am Besten zur Geltung.